| 22:08 Uhr

Merkel: Die Stimme der Menschen im Osten kann lauter werden

Stralsund. Kanzlerin Angela Merkel hat an die Ostdeutschen appelliert, sich selbstbewusst in die deutsche Gesellschaft einzubringen. Dazu sei es notwendig, sich an die Anfangszeit der deutschen Wiedervereinigung zu erinnern, sagte sie bei einem Festakt in Stralsund zum Tag der deutschen Einheit. dpa

„Damals haben wir auch unsere Stimme erhoben.“ Es sei nicht alles sofort verstanden worden. „Diese Stimme der neuen Bundesländer, die Stimme der Bürgerinnen und der Bürger, die hier leben, die kann eher wieder lauter werden, als dass sie verstummt.“