| 15:53 Uhr

Manchester City nur 2:2 bei Newcastle United

Newcastle. Fußballmeister Manchester City hat in der englischen Premier League den nächsten Dämpfer kassiert. Die Mannschaft des früheren Bayern-Trainers Pep Guardiola kam bei Newcastle United trotz zweimaliger Führung nicht über ein 2:2 hinaus und droht langsam den Anschluss an Tabellenführer FC Liverpool zu verlieren. dpa

In der Nachspielzeit hielt Newcastle-Keeper einen zu lasch geschossenen Ball des frei stehenden englischen Nationalspielers Raheem Sterling und damit das Unentschieden fest.