| 08:15 Uhr

Landkreistag fordert sofortigen Stopp deutscher Müllexporte

Berlin. Der Deutsche Landkreistag hat ein sofortiges Exportverbot für Plastikmüll gefordert. Deutschland verfüge über eine funktionierende Entsorgungsstruktur und Recyclingwirtschaft, teilte der Spitzenverband in Berlin mit. dpa

Der hierzulande anfallende Müll müsse auch hier verwertet werden. Dies sichere wichtige Ressourcen, spare lange Transportwege und leiste einen Beitrag, den Plastikmüll in den Meeren zu reduzieren. Allein nach Malaysia habe Deutschland im vergangenen Jahr mehr als 100 000 Tonnen Plastikmüll verschifft. Zudem gebe es Exporte nach Indonesien, Thailand und Vietnam.