| 15:40 Uhr

HSV nach Sieg beim KSC Erster, Nürnberg beendet Negativserie

Düsseldorf. Der Hamburger SV behauptet nach dem vierten Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga die Tabellenführung. Der HSV gewannen mit 4:2 beim Karlsruher SC. Doch der KSC kündigte bereits vor dem Anpfiff an, sich einen Einspruch gegen die Spielwertung wegen des Einsatzes von HSV-Profi Bakery Jatta vorzubehalten. dpa

Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg durfte nach zwei Niederlagen in Folge dank des Treffers von Neuzugang Johannes Geis einen 1:0 -Sieg gegen Osnabrück feiern. Im dritten Sonntagsspiel setzte sich der SV Sandhausen mit 2:0 beim 1. FC Heidenheim durch.