| 08:02 Uhr

Hamilton überflügelt Schumacher: Brite führt 143. Rennen an

Sotschi. Der britische Weltmeister Lewis Hamilton hat Formel-1-Rekordchampion Michel Schumacher eine weitere Bestmarke abgejagt. Der 34 Jahre alte Mercedes-Pilot führte beim Großen Preis von Russland zum 143. Mal in seiner Karriere ein Rennen der Königsklasse an. dpa

Dem Deutschen Schumacher war das zuvor in seiner Laufbahn 142 Mal gelungen. Der fünfmalige Weltmeister Hamilton gewann in Sotschi vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas. Der Titelverteidiger strebt weiter seinem sechsten WM-Triumph entgegen. Nur Schumacher war mit sieben Titeln noch erfolgreicher.