| 07:40 Uhr

Gewerkschaft fordert Bund zu Wohnungsbau für Polizisten auf

Berlin. Die Bundespolizeigewerkschaft hat die Bundesregierung zum Bau von Wohnungen für Polizisten aufgerufen. Der Vorsitzende Ernst G. Walter sagte, er sei über entsprechende Ankündigungen im Koalitionsvertrag von Union und SPD erfreut. Walter hatte im November Alarm geschlagen: Wohnen in Großstädten sei für viele Polizisten unbezahlbar. Die meisten Bundespolizisten würden an großen Bahnhöfen und Flughäfen in den immer teurer werdenden Großstädten eingesetzt. Eine Neuauflage der staatlichen Wohnungsfürsorge sei deshalb nötig. dpa