| 01:39 Uhr

CDU startet „Werkstattgespräch“ zu Merkels Migrationspolitik

Berlin. Die CDU startet heute in das zweitägige „Werkstattgespräch“ zur Aufarbeitung der Migrationspolitik von Kanzlerin Angela Merkel. Zum Auftakt am Abend sind in der Parteizentrale in Berlin Statements der neuen CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann geplant. dpa

Anschließend sollen Experten in einer Podiumsdiskussion eine Bestandsaufnahme der deutschen und europäischen Asyl- und Migrationspolitik vornehmen.