| 15:17 Uhr

Brexit: Polen für Befristung des Irland-Backstops

Brüssel. Im Brexit-Streit plädiert Polen für ein großes Zugeständnis an Großbritannien: Er sei für eine Befristung des sogenannten Backstops für Nordirland auf fünf Jahre, sagte Außenminister Jacek Czaputowicz laut BBC. dpa

Damit weicht er von der bisherigen Linie der Europäischen Union ab. Der Backstop ist die von der EU geforderte Garantie, dass es zwischen dem EU-Staat Irland und dem britischen Nordirland auch nach dem für Ende März geplanten Brexit keine Grenzkontrollen und Schlagbäume gibt. Die EU lehnt eine Befristung bisher ab.