| 20:38 Uhr

Boeing regelt nach 737-Max-Abstürzen Sicherheitsaufsicht neu

Washington. Als Konsequenz aus den 737-Max-Abstürzen hat Boeing eine Bündelung der Sicherheitsaufsicht in einer neuen Einheit angekündigt. Die neue Organisation werde Aufgaben übernehmen, die derzeit von verschiedenen Teams und Einheiten im Unternehmen verantwortet würden, erklärte Boeing. dpa

Die Gründung sei neben dem bereits vergangene Woche angekündigten dauerhaften Sicherheitsausschuss des Verwaltungsrats eine weitere Lehre der Aufarbeitung der 737-Max-Abstürze.