| 16:05 Uhr

Bericht: Gibraltar lehnt Beschlagnahme von Supertanker ab

Gibraltar. Im Streit um den mit iranischem Öl beladenen Supertanker hat die Regierung von Gibraltar einem Medienbericht zufolge die von den USA verlangte Beschlagnahmung des Schiffs abgelehnt. Die Verfügung eines Bundesgerichts in Washington sei „untrennbar“ mit den Sanktionen der USA gegen den Iran verbunden. dpa

Diese seien aber mit denen der EU nicht vergleichbar, berichtet die Zeitung „Gibraltar Chronicle“. Die Behörden in Gibraltar und die britische Royal Navy hatten den Tanker am 4. Juli vor Gibraltar wegen des Verdachts auf illegale Öllieferungen an Syrien festgesetzt.