| 08:43 Uhr

Apple und Qualcomm beenden Patentstreit

San Diego. Apple und der Chip-Spezialist Qualcomm haben ihren erbitterten Patentstreit nach mehr als zwei Jahren beigelegt. Der iPhone-Konzern wird eine Patentlizenz erwerben und Chips bei Qualcomm beziehen. Unklar ist, ob die Aussicht auf den Verlust des wichtigsten Kunden Intel zu diesem Rückzug bewog. dpa

Es spricht viel dafür, dass Apple Frieden mit Qualcomm schließen musste, weil der iPhone-Konzern schon wusste, dass es von Intel keinen 5G-Chip mehr geben wird und man auf eine Kooperation mit Qualcomm alternativlos angewiesen ist.