| 13:56 Uhr

15er-Runde von CDU, CSU und SPD nimmt Arbeit auf

Berlin. Die 15er-Runde der wichtigsten Unterhändler von CDU, CSU und SPD hat ihre Beratungen aufgenommen. In diesem Kreis sollten letzte Arbeitsgruppen wie „Wohnungsbau, Mieten, Stadtentwicklung“, „Digitales“ oder „Kommunen, ländlicher Raum“ ihre Ergebnisse vortragen. Offen ist, ob Union und SPD ihre Beratungen noch im Laufe des Tages beenden können. Wegen der schwierigen Verhandlungen über SPD-Kernforderungen wie die Abschaffung der „Zwei-Klassen-Medizin“ oder den Ausstieg aus sachgrundlos befristeten Jobs wist es möglich, dass die Beratungen morgen fortsetzt werden könnten. dpa