| 23:24 Uhr

Barley und Klöckner vereidigt
Zwei Rheinland-Pfälzerinnen sind Ministerinnen

Die neue Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) wurde gestern im Bundestag vereidigt. Davor war sie Familienministerin.
Die neue Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) wurde gestern im Bundestag vereidigt. Davor war sie Familienministerin. FOTO: Michael Kappeler A4265 / dpa
mainz/Berlin. Maas zeigt „Demut“ vor neuem Außenministeramt – und Wirtschaftsminister Altmaier twittert über „Wohlstand für alle“. Von Pascal Becher

(afp Die bisherige Bundesfamilienministerin Katarina Barley (SPD) ist an die Spitze des Justizressorts gerückt. Die 49-jährige Rheinland-Pfälzerin verfügt als promovierte Juristin und einstige wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Bundesverfassungsgericht über eine fundierte fachliche Vorbildung für ihr neues Minister-Amt.

Die CDU-Vizevorsitzende Julia Klöckner stammt aus einer Winzerfamilie und war von 2009 bis 2011 Parlamentarische Staatssekretärin im Bundeslandwirtschaftsministerium. Vergeblich trat die 45-Jährige bei den rheinland-pfälzischen Landtagswahlen 2011 und 2016 als Spitzenkandidatin ihrer Partei an.

Die neue Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner (CDU), wurde gestern im Bundestag vereidigt.
Die neue Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner (CDU), wurde gestern im Bundestag vereidigt. FOTO: Michael Kappeler A4265 / dpa