| 00:33 Uhr

Zeitumstellung: Am Sonntag eine Stunde länger schlafen

Hamburg. Die Sommerzeit endet am Sonntag in Deutschland und anderen europäischen Ländern. Um drei Uhr wird die Uhr um eine Stunde auf zwei Uhr zurückgestellt. Wer will, kann eine Stunde länger schlafen. Seit der Einführung der mitteleuropäischen Sommerzeit 1980 ist es die 30. Zeitumstellung

Hamburg. Die Sommerzeit endet am Sonntag in Deutschland und anderen europäischen Ländern. Um drei Uhr wird die Uhr um eine Stunde auf zwei Uhr zurückgestellt. Wer will, kann eine Stunde länger schlafen. Seit der Einführung der mitteleuropäischen Sommerzeit 1980 ist es die 30. Zeitumstellung. Ursprünglich sollte mit der Zeitumstellung erreicht werden, dass das Tageslicht besser genutzt und Energie gespart wird. Die Überlegung war insbesondere eine Nachwirkung aus der Zeit der Ölkrise in Jahr 1973. dpa