| 00:10 Uhr

Wulff und Merkel wollen Abschied von Loveparade-Opfern nehmen

Duisburg. Die Spitzen des Staates wollen am Samstag bei einer Trauerfeier der Opfer der Loveparade-Katastrophe gedenken. In Duisburg werden Bundespräsident Christian Wulff und Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) kündigte an, sie werde auf neue bundeseinheitliche Regelungen für Großveranstaltungen dringen

Duisburg. Die Spitzen des Staates wollen am Samstag bei einer Trauerfeier der Opfer der Loveparade-Katastrophe gedenken. In Duisburg werden Bundespräsident Christian Wulff und Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet. Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) kündigte an, sie werde auf neue bundeseinheitliche Regelungen für Großveranstaltungen dringen. > Seite 2: Berichte, Seite 4: Meinung dpa