| 00:00 Uhr

Wulff für Deutschland bei Trauerfeier für saudischen König

Riad. König Abdullah von Saudi- Arabien ist im Alter von 91 Jahren an einer Lungeninfektion gestorben. Seine Nachfolge hat sein Halbbruder, Kronprinz Salman (79), angetreten.Auf Bitten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU ) wird Altbundespräsident Christian Wulff Deutschland bei der Trauerfeier für Abdullah an diesem Samstagabend vertreten. Agentur

Das sagte eine Regierungssprecherin am Freitagabend. Zu den Gründen äußerte sie sich nicht. US-Präsident Barack Obama würdigte den Monarchen als aufrichtigen und mutigen Führer. > Seite 4: Bericht, Meinung