| 00:30 Uhr

WTO: Subventionen für Airbus sind wettbewerbswidrig

Genf/Washington. Europa hat den Flugzeugbauer Airbus nach Informationen des "Wall Street Journals" mit wettbewerbswidrigen Subventionen versorgt. Die Welthandelsorganisation (WTO) werfe Airbus vor, unzulässige Beihilfen für das weltgrößte Passagierflugzeug A380 erhalten zu haben, berichtete die Online-Ausgabe der Zeitung unter Berufung auf mit dem Vorgang vertraute Personen

Genf/Washington. Europa hat den Flugzeugbauer Airbus nach Informationen des "Wall Street Journals" mit wettbewerbswidrigen Subventionen versorgt. Die Welthandelsorganisation (WTO) werfe Airbus vor, unzulässige Beihilfen für das weltgrößte Passagierflugzeug A380 erhalten zu haben, berichtete die Online-Ausgabe der Zeitung unter Berufung auf mit dem Vorgang vertraute Personen. dpa