| 00:20 Uhr

Warnstreiks in rheinland-pfälzischen Kitas angekündigt

Mainz/Trier. Eltern müssen sich angesichts des Tarifstreits im öffentlichen Dienst auf die vorübergehende Schließung von Kitas in Rheinland-Pfalz einstellen. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Rheinland-Pfalz rief am Freitag für den 21. April zu Warnstreiks auf. Agentur

Betroffen seien kommunale Einrichtungen in den Kreisen Bernkastel-Wittlich, Vulkaneifel, Bitburg und Trier-Saarburg. Der Streik werde den Kita-Betrieb in der Region Trier einschränken oder gar zu Schließungen führen.

Die Gewerkschaft Verdi hatte für 21. April bereits Warnstreiks in Kliniken in Rheinland-Pfalz und im Saarland angekündigt. Darüber hinaus sind weitere Aktionen geplant. Die Gewerkschaften fordern bundesweit sechs Prozent mehr Lohn für Beschäftigte im öffentlichen Dienst.