| 00:00 Uhr

VfL Wolfsburg nach 4:0 in Bielefeld im Pokalfinale

Bielefeld. Der VfL Wolfsburg ist dem Bundesliga-Konkurrenten Borussia Dortmund in das DFB-Pokalfinale gefolgt. Einen Tag nach dem Sieg des BVB beim FC Bayern München setzten sich die Wolfsburger am Mittwochabend beim Fußball-Drittligisten Arminia Bielefeld mit 4:0 (2:0) durch. Agentur

Maximilian Arnold (8. und 54. Minute), Luiz Gustavo (31.) und Ivan Perisic (51.) erzielten die Tore. > Seite 9: Bericht