| 20:44 Uhr

Spiesen
Vater und Sohn sterben in Spiesen nach Gasaustritt

Spiesen. Bei einer Tragödie in Spiesen sind am Samstag ein 81-Jähriger und sein 48-jähriger Sohn gestorben. Wie die Polizei mitteilte, fand die Ehefrau des Vaters die leblosen Körper der beiden am frühen Nachmittag in ihrem Haus in der Galgenbergstraße.

Feuerwehrleute aus dem gesamten Landkreis Neunkirchen sowie weitere Helfer rückten zum Großeinsatz aus. Für die beiden Männer kam jedoch jede Hilfe zu spät.

Die Feuerwehr stellte vor Ort eine erhöhte Konzentration von Kohlenstoffmonoxid in der Luft fest. Das geruchlose Gas, das beim Einatmen für den Menschen giftig ist, könnte nach ersten Erkenntnissen aus einem Kaminofen ausgetreten sein. Wie genau es zu dem Zwischenfall kam, ist derzeit noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.