| 00:22 Uhr

Unionsfraktionschef Kauder provoziert neue Islam-Debatte

Berlin. Unionsfraktionschef Volker Kauder hat mit Äußerungen zum Islam Protest auf sich gezogen. Der CDU-Politiker hatte in einem Zeitungsartikel gesagt: "Der Islam ist nicht Teil unserer Tradition und Identität in Deutschland und gehört somit nicht zu Deutschland

Berlin. Unionsfraktionschef Volker Kauder hat mit Äußerungen zum Islam Protest auf sich gezogen. Der CDU-Politiker hatte in einem Zeitungsartikel gesagt: "Der Islam ist nicht Teil unserer Tradition und Identität in Deutschland und gehört somit nicht zu Deutschland." Die Türkische Gemeinde nannte die Äußerung "Schwachsinn", die Opposition bezeichnete Kauder als "letzten Kreuzritter der Union". > Seite 4: Bericht und Meinung dapd