Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:22 Uhr

Unionsfraktionschef Kauder provoziert neue Islam-Debatte

Berlin. Unionsfraktionschef Volker Kauder hat mit Äußerungen zum Islam Protest auf sich gezogen. Der CDU-Politiker hatte in einem Zeitungsartikel gesagt: "Der Islam ist nicht Teil unserer Tradition und Identität in Deutschland und gehört somit nicht zu Deutschland

Berlin. Unionsfraktionschef Volker Kauder hat mit Äußerungen zum Islam Protest auf sich gezogen. Der CDU-Politiker hatte in einem Zeitungsartikel gesagt: "Der Islam ist nicht Teil unserer Tradition und Identität in Deutschland und gehört somit nicht zu Deutschland." Die Türkische Gemeinde nannte die Äußerung "Schwachsinn", die Opposition bezeichnete Kauder als "letzten Kreuzritter der Union". > Seite 4: Bericht und Meinung dapd