| 00:21 Uhr

Syrisches Regime kündigt Einstellung aller Kämpfe an

Genf. Die syrische Regierung hat die Einstellung aller Kampfhandlungen ihrer Truppen ab morgen früh angekündigt. Sie behalte sich aber das Recht vor, auf eventuelle Angriffe der Rebellen "angemessen zu reagieren", heißt es in einem Schreiben des Außenministeriums an den Syrien-Sondergesandten Kofi Annan. Annan sagte, er werde weiter mit Regierung und Opposition zusammenarbeiten

Genf. Die syrische Regierung hat die Einstellung aller Kampfhandlungen ihrer Truppen ab morgen früh angekündigt. Sie behalte sich aber das Recht vor, auf eventuelle Angriffe der Rebellen "angemessen zu reagieren", heißt es in einem Schreiben des Außenministeriums an den Syrien-Sondergesandten Kofi Annan. Annan sagte, er werde weiter mit Regierung und Opposition zusammenarbeiten. > Seite 5: Berichtdpa