| 00:00 Uhr

SVN Zweibrücken hat allen Vertragsspielern gekündigt

Zweibrücken. Fußball-Oberligist SVN Zweibrücken hat allen Vetragsspielern zum 31. Dezember 2015 gekündigt. Das bestätigte der Vereinsvorsitzende Richard Denger gestern auf Nachfrage des Pfälzischen Merkur. Die Kündigungen sind aus finanziellen Gründen erfolgt. Martin Wittenmeier

So spart der insolvenzbedrohte SVN Ausgaben im fünfstelligen Bereich. Denger und Trainer Raphaél Laghnej wollen die Runde bis Mai zu Ende spielen. > Seite 11: Bericht