| 23:50 Uhr

Mehrarbeit ist an der Tagesordnung
Vier Überstunden pro Woche sind in Deutschland üblich

Dortmund. Arbeitnehmer in Deutschland haben im vergangenen Jahr rund vier Überstunden pro Woche geleistet, wie aus einer Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hervorgeht.

Besonders betroffen von Mehrarbeit seien Fahrer von Lieferwagen und Lkw mit durchschnittlich 7,2 Überstunden pro Woche. Auch Gesundheitsberufe seien besonders belastet.