| 20:20 Uhr

Streit um Mauer
Trump beendet Treffen mit „Wutanfall“

Washington. Im Streit um die Mauer an der Grenze zu Mexiko ist ein Spitzentreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Vertretern der Demokraten mit einem Eklat geendet. dpa

Trump verließ das Gespräch im Weißen Haus abrupt und bezeichnete es später auf Twitter als „totale Zeitverschwendung“. Er habe die demokratische Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, gefragt, ob sie der Finanzierung einer Mauer zustimmen werde, wenn er den Stillstand der Regierungsgeschäfte beende. Nachdem sie verneinte, habe er das Treffen beendet.