| 00:25 Uhr

Streit um Gebeine von Mutter Teresa

Belgrad. Um die Gebeine der 1997 gestorbenen und mittlerweile selig gesprochenen Ordensfrau Mutter Teresa ist ein heftiger Streit entbrannt. Mehrere Länder melden Ansprüche auf die sterblichen Überreste der in Indien begrabenen Friedensnobelpreisträgerin von 1979 an, die durch ihren selbstlosen Einsatz als Krankenschwester in den Elendsvierteln von Kalkutta weltberühmt wurde

Belgrad. Um die Gebeine der 1997 gestorbenen und mittlerweile selig gesprochenen Ordensfrau Mutter Teresa ist ein heftiger Streit entbrannt. Mehrere Länder melden Ansprüche auf die sterblichen Überreste der in Indien begrabenen Friedensnobelpreisträgerin von 1979 an, die durch ihren selbstlosen Einsatz als Krankenschwester in den Elendsvierteln von Kalkutta weltberühmt wurde. > Seite 2: Bericht red