| 00:27 Uhr

SPD kann laut Politbarometer nicht von ihrem Job-Plan profitieren

Mainz. Die SPD kann von ihrem Plan zur Schaffung von vier Millionen Arbeitsplätzen einer aktuellen Umfrage zufolge nicht profitieren: In dem am Freitag veröffentlichten ZDF-Politbarometer verschlechtern sich die Sozialdemokraten in der politischen Stimmung um einen Punkt auf 24 Prozent, während die CDU/CSU erneut 37 Prozent erreicht

Mainz. Die SPD kann von ihrem Plan zur Schaffung von vier Millionen Arbeitsplätzen einer aktuellen Umfrage zufolge nicht profitieren: In dem am Freitag veröffentlichten ZDF-Politbarometer verschlechtern sich die Sozialdemokraten in der politischen Stimmung um einen Punkt auf 24 Prozent, während die CDU/CSU erneut 37 Prozent erreicht. SPD-Chef Franz Müntefering (Foto: dpa)zeigte sich dennoch zuversichtlich. Die FDP kommt im Politbarometer in der Stimmung unverändert auf 13 Prozent. Die Grünen verbessern sich um einen Punkt auf zwölf Prozent, die Linke bleibt bei sieben Prozent. Wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre, würden längerfristige Überzeugungen und Bindungen an die Parteien größere Rolle spielen. > Seite 5: Bericht; Seite 32: Drucksache afp