| 00:07 Uhr

Senat setzt Brasiliens Präsidentin Rousseff endgültig ab

Rio de Janeiro. Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff hat den Kampf um ihr Amt verloren: Der Senat votierte gestern mit 61 zu 20 Stimmen für die Absetzung der Staatschefin, der vorgeworfen worden war, Haushaltszahlen geschönt zu haben. afp

Im Zuge des Amtsenthebungsverfahrens war Rousseff bereits suspendiert worden. > Seite 5: Bericht