| 23:40 Uhr

Unterstützung von Bundestagspräsident?
Bewegte Schäuble Merz zur Kandidatur für CDU-Vorsitz?

Berlin. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat nach einem Pressebericht die Kandidatur von Friedrich Merz für den CDU-Vorsitz von langer Hand mit vorbereitet und unterstützt. Der Christdemokrat soll dem „Spiegel“ zufolge Merz schon seit einiger Zeit geraten haben, sich auf die Nachfolge von Parteichefin Angela Merkel vorzubereiten.

Spätestens bis zum Nachmittag am Tag der Hessenwahl müsse Merz für sich geklärt haben, ob er antreten wolle, soll Schäuble laut „Spiegel“ seinem Freund geraten haben.

(dpa)