| 00:00 Uhr

Rüdiger Schneidewind ist neuer Homburger Oberbürgermeister

Homburg. Der SPD-Politiker Rüdiger Schneidewind hat die OB-Wahl in Homburg gewonnen. Der 46-Jährige setzte sich bei der Stichwahl an Pfingstsonntag mit 55,6 Prozent der Stimmen gegen Peter Fuchs (CDU) durch. red

Schneidewind tritt am 1. Oktober die Nachfolge von Karlheinz Schöner (CDU) an. > Seite 23 und 24: Berichte und Meinung