| 00:22 Uhr

Roland Zadra in Berlin als "Hotelier des Jahres" ausgezeichnet

Zweibrücken/Berlin/München. Roland Zadra (Foto: PM/tof), Chef des Zweibrücker Romantikhotels Fasanerie, ist gestern in Berlin zum "Hotelier des Jahres" gekürt worden. Zadra nahm den von der "Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung" (AHZG) gestifteten Preis gestern im Beisein von mehreren tausend Repräsentanten der Branche in Berlin entgegen

Zweibrücken/Berlin/München. Roland Zadra (Foto: PM/tof), Chef des Zweibrücker Romantikhotels Fasanerie, ist gestern in Berlin zum "Hotelier des Jahres" gekürt worden. Zadra nahm den von der "Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung" (AHZG) gestifteten Preis gestern im Beisein von mehreren tausend Repräsentanten der Branche in Berlin entgegen. Fasanerie-Küchenchef und Sterne-Koch Jörg Glauben wurde ebenfalls ausgezeichnet. Beim Wettbewerb der 50 besten Köche aus Deutschland und Österreich schaffte es Glauben auf Platz 31. Die Prämierung fand gestern Abend im Restauranttheater "Teatro" in München statt. > Seite 15: Bericht red