| 23:53 Uhr

Konservative siegen in Japan
Regierungskoalition siegt in Japan bei Parlamentswahl

Tokio. Die Regierungskoalition des japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe hat die Parlamentswahl Prognosen zufolge haushoch gewonnen. Die konservative Koalition komme auf 311 Sitze in dem 465-köpfigen Parlament, berichtete der Sender TBS gestern Abend.

Abe dürfte nun zum vierten Mal Regierungschef werden. Im Wahlkampf warb der 63-Jährige für einen harten Kurs in der Nordkorea-Politik.