| 00:00 Uhr

Rechnungshof: Straßen-Sanierungsstau ist „hausgemacht“

Berlin. Der Bundesrechnungshof gibt dem Verkehrsministerium eine Mitschuld am Sanierungsstau auf deutschen Straßen. „Diese Probleme sind hausgemacht“, sagte Rechnungshof-Vizepräsident Christian Ahrendt der „Welt am Sonntag“. dpa

Manche Ausgaben würden "zweckentfremdet eingesetzt" - für Nebauten statt für den Erhalt der Infrastruktur.