| 00:00 Uhr

Rechnungshof fordert von Regierung Vorsorge für schlechte Zeiten

Berlin. Die künftige Bundesregierung sollte sich nach Ansicht des Bundesrechnungshofes stärker auf wirtschaftliche Rückschläge vorbereiten. „Die guten Zeiten sollten zur Vorsorge für schlechtere genutzt werden“, forderte Rechnungshof-Präsident Dieter Engels gestern auch mit Blick auf einen „gigantischen Schuldenberg“. dpa

> Seite 5: Bericht