| 00:09 Uhr

Polnische Regierung bringt Steuer für Einzelhandel auf Weg

Warschau. Die polnische Regierung hat eine neue progressive Steuer für den Einzelhandel auf den Weg gebracht. Das Kabinett von Beata Szydlo von der nationalkonservativen PiS beschloss gestern Abend die umstrittene Abgabe, die in Polen als "Supermarktsteuer" bekannt ist. afp

Sie richtet sich vor allem gegen ausländische Supermarktketten in Polen.