| 00:15 Uhr

Führungswechsel bei den Sozialdemokraten
Olaf Scholz wird kommissarischer SPD-Vorsitzender

Nun führt 
Olaf Scholz 
die SPD – kommissarisch.
Nun führt Olaf Scholz die SPD – kommissarisch. FOTO: Christian Charisius / dpa
Berlin. SPD-Chef Martin Schulz hat, wie erwartet, gestern den Parteivorsitz sofort abgegeben. Nach seinem Rücktritt soll nun dessen Stellvertreter Olaf Scholz kommissarisch die Partei führen. Das beschloss der SPD-Vorstand am Abend, hieß es aus aus Teilnehmerkreisen.

SPD-Chef Martin Schulz hat, wie erwartet, gestern den Parteivorsitz sofort abgegeben. Nach seinem Rücktritt soll nun dessen Stellvertreter Olaf Scholz kommissarisch die Partei führen. Das beschloss der SPD-Vorstand am Abend, hieß es aus aus Teilnehmerkreisen.

Am 22. April soll ein Sonderparteitag den Nachfolger wählen – die Parteispitze hat dafür – ebenfalls am Abend – Bundestagsfraktionschefin Andrea Nahles nominiert.

(dpa)