| 00:17 Uhr

Minister Maas will „Gerichtsfernsehen“ begrenzt erlauben

Berlin. Agentur

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD ) will das strikte Verbot von Fernsehübertragungen aus Gerichtssälen lockern. Urteilsverkündungen der obersten Bundesgerichte sollen künftig in Bild und Ton übertragen werden dürfen, wenn der Richter es zulässt. > Seite 5: Bericht