| 00:00 Uhr

Minister Maas stellt Gesetzentwurf gegen Kinderpornografie fertig

Berlin. Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat seinen Gesetzentwurf gegen Kinderpornografie fertiggestellt. Er soll spätestens Anfang nächster Woche in die Ressortabstimmung gehen, sagte eine Sprecherin am Freitag. epd

Maas hatte kürzlich im Gespräch mit unserer Zeitung angekündigt, bis Ostern einen Gesetzentwurf vorzulegen, der neben eindeutiger Kinderpornografie auch den Handel mit Nacktbildern von Kindern unter Strafe stellt. Auch Tätern, die sich Bilder über Tauschringe beschaffen, sollen Haftstrafen drohen. Anlass für die Neuregelung war die Affäre um SPD-Politiker Sebastian Edathy, der im Internet Bilder nackter Kinder gekauft hatte.