| 00:15 Uhr

Merkel zu Seehofer: Deutschland bleibt weltoffenes Land

Sofia. Kanzlerin Angela Merkel hat angesichts der Forderung von CSU-Chef Horst Seehofer nach einem Zuzugsstopp für Türken und Araber die Weltoffenheit Deutschlands betont. Seehofers Bemerkung habe sich auf Fachkräfte bezogen, sagte sie gestern am Rande eines Besuchs in Bulgarien. Diese müssten vorrangig aus den Langzeitarbeitslosen rekrutiert werden

Sofia. Kanzlerin Angela Merkel hat angesichts der Forderung von CSU-Chef Horst Seehofer nach einem Zuzugsstopp für Türken und Araber die Weltoffenheit Deutschlands betont. Seehofers Bemerkung habe sich auf Fachkräfte bezogen, sagte sie gestern am Rande eines Besuchs in Bulgarien. Diese müssten vorrangig aus den Langzeitarbeitslosen rekrutiert werden. Ansonsten bleibe Deutschland die Heimat für viele Menschen. > Seite 4: Meinungdpa