| 00:15 Uhr

Merkel will Trump am 14. März in Washington treffen

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will den neuen US-Präsidenten Donald Trump am 14. März in Washington treffen. Das haben das Weiße Haus und deutsche Regierungskreise am Freitag bestätigt. Die Bundeskanzlerin hatte bereits Ende Januar mit Trump telefoniert, dabei hatte er sie auch in die USA eingeladen (wir berichteten). Treffen dürften sich beide Politiker auch beim G7-Gipfel im Mai in Italien. Agentur

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will den neuen US-Präsidenten Donald Trump am 14. März in Washington treffen. Das haben das Weiße Haus und deutsche Regierungskreise am Freitag bestätigt. Die Bundeskanzlerin hatte bereits Ende Januar mit Trump telefoniert, dabei hatte er sie auch in die USA eingeladen (wir berichteten). Treffen dürften sich beide Politiker auch beim G7-Gipfel im Mai in Italien.