| 00:15 Uhr

Merkel fordert schnellere Abschiebungen

BERLIN. Kanzlerin Angela Merkel (CDU) fordert schnellere Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber nach Tunesien. Bei einem Treffen mit dem tunesischen Ministerpräsidenten Youssef Chahed morgen in Berlin werde sie auch "die Frage der Rückführungen" ansprechen, sagte Merkel in ihrem Video-Podcast. Die Kanzlerin forderte, dass dabei "schneller gearbeitet wird, insbesondere wenn es um Gefährder geht". afp

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) fordert schnellere Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber nach Tunesien. Bei einem Treffen mit dem tunesischen Ministerpräsidenten Youssef Chahed morgen in Berlin werde sie auch "die Frage der Rückführungen" ansprechen, sagte Merkel in ihrem Video-Podcast. Die Kanzlerin forderte, dass dabei "schneller gearbeitet wird, insbesondere wenn es um Gefährder geht".

Politik Seite 6