| 00:25 Uhr

Malu Dreyer ist für eine "Willkommenskultur"

LandespolitikMalu Dreyer ist für eine "Willkommenskultur"Für eine "Willkommenskultur" in Deutschland will sich die rheinland-pfälzische Sozialministerin Malu Dreyer (SPD) stark machen. "Deutschland muss als attraktives Land dargestellt werden, in dem man gerne leben will", sagte die Vorsitzende der Integrationsministerkonferenz der Länder

Landespolitik

Malu Dreyer ist für eine "Willkommenskultur"

Für eine "Willkommenskultur" in Deutschland will sich die rheinland-pfälzische Sozialministerin Malu Dreyer (SPD) stark machen. "Deutschland muss als attraktives Land dargestellt werden, in dem man gerne leben will", sagte die Vorsitzende der Integrationsministerkonferenz der Länder. > Seite 3



Wirtschaft

Telefoniedienst Skype fällt stundenlang aus

Ausgerechnet zur Weihnachtszeit ist der beliebte Internet-Telefoniedienst Skype für Stunden ausgefallen. Millionen Menschen waren damit von ihren Liebsten abgeschnitten - ganz schlechte Werbung für den bevorstehenden Börsengang. > Seite 9

Kultur/Unterhaltung

Lagunenstadt Venedig in atmosphärischen Bildern

Gleich eine ganze Generation von Künstlern aus dem deutschsprachigen Raum brach im 19. Jahrhundert nach Venedig auf, um das Licht der alten Lagunenstadt in atmosphärischen Bildern einzufangen. Zu sehen sind diese nun bei einer großen Ausstellung in Karlsruhe. > Seite 30

Leserhinweis

Wegen des Winterwetters kann es zu Verzögerungen bei der Zustellung des Pfälzischen Merkur kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.