| 00:51 Uhr

Liberalen-Chef Rösler erklärt Westerwelle-Debatte für beendet

Bergisch Gladbach. FDP-Chef Philipp Rösler (Foto: dpa) hat gestern mit einem Machtwort die Rücktrittsdebatte um Außenminister Guido Westerwelle (Foto: dpa) für beendet erklärt. Das Führungsteam der FDP bestehe aus den Spitzen von Partei und Fraktion sowie den aktuellen Ministern. Das werde so bleiben, sagte Rösler am Rande der FDP-Fraktionsklausur in Bergisch Gladbach

Bergisch Gladbach. FDP-Chef Philipp Rösler (Foto: dpa) hat gestern mit einem Machtwort die Rücktrittsdebatte um Außenminister Guido Westerwelle (Foto: dpa) für beendet erklärt. Das Führungsteam der FDP bestehe aus den Spitzen von Partei und Fraktion sowie den aktuellen Ministern. Das werde so bleiben, sagte Rösler am Rande der FDP-Fraktionsklausur in Bergisch Gladbach. Wirbel gab es dort um eine Vertrauensfrage, die Westerwelle angeblich stellen wollte. Er stand wegen seiner starren Libyen-Haltung in der Kritik. > Seite 2: Berichtdpa