| 00:01 Uhr

Horst Seehofer
l

13.06.2018, Berlin: Horst Seehofer (CSU, l), Bundesminister für Inneres, Heimat und Bau, steht neben Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz nach einem Gespräch im Bundesinnenministerium. Foto: Michael Kappeler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
13.06.2018, Berlin: Horst Seehofer (CSU, l), Bundesminister für Inneres, Heimat und Bau, steht neben Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz nach einem Gespräch im Bundesinnenministerium. Foto: Michael Kappeler/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ FOTO: dpa / Michael Kappeler
Horst Seehofer (CSU): Einer, der in der Migrationspolitik hart aufgetrumpft hat. Der Bundesinnenminister hat einen klaren Kampfauftrag: Er soll Angela Merkel in der Asylfrage zur Räson bringen.

Und wenn das nicht gelingt, soll sie halt stürzen. Sein geheimer „Masterplan Migration“ ist da Mittel zum Zweck. Die Bamf-Affäre konnte Seehofer abschütteln; dass er auch für Heimat und Bauen zuständig ist, ist schon in Vergessenheit geraten. ⇥Fotos (10): dpa