| 00:26 Uhr

Kritik an Entmachtung von Sarrazin

Berlin. Die Degradierung von Bundesbank-Vorstandsmitglied Thilo Sarrazin wegen seiner umstrittenen Äußerungen über Ausländer ist bei CDU und SPD auf Kritik gestoßen. Der frühere Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie, Hans-Olaf Henkel, erklärte seine volle Unterstützung für Sarrazin

Berlin. Die Degradierung von Bundesbank-Vorstandsmitglied Thilo Sarrazin wegen seiner umstrittenen Äußerungen über Ausländer ist bei CDU und SPD auf Kritik gestoßen. Der frühere Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie, Hans-Olaf Henkel, erklärte seine volle Unterstützung für Sarrazin. Er stehe "ohne jedes Wenn und Aber" hinter den kritisierten Sätzen, schrieb Henkel in einem offenen Brief. dpa