| 00:31 Uhr

Krankenkassen im Südwesten dürfen fusionieren

Bonn. Die drei Krankenkassen AOK Rheinland-Pfalz, AOK Saarland und IKK Südwest können fusionieren. Das Bundeskartellamt hat den Zusammenschluss zur neuen AOK IKK Südwest erlaubt. Zum 1. Oktober soll eine große Kasse mit 4700 Mitarbeitern, 1,4 Millionen Mitgliedern und zwei Millionen Versicherten entstehen

Bonn. Die drei Krankenkassen AOK Rheinland-Pfalz, AOK Saarland und IKK Südwest können fusionieren. Das Bundeskartellamt hat den Zusammenschluss zur neuen AOK IKK Südwest erlaubt. Zum 1. Oktober soll eine große Kasse mit 4700 Mitarbeitern, 1,4 Millionen Mitgliedern und zwei Millionen Versicherten entstehen. > Seite 9: Bericht dpa