| 00:12 Uhr

Kramp-Karrenbauer will große Koalition im Saarland fortsetzen

Saarbrücken. Die saarländische Ministerpräsidentin und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer will die 2012 gebildete große Koalition mit der SPD nach der Landtagswahl am 26. März 2017 fortsetzen. "Das war in der ablaufenden Legislaturperiode ein gutes Miteinander, eine Koalition auf Augenhöhe. kir/red

Aus meiner Sicht gibt es keinen Grund, das zu ändern", sagte Kramp-Karrenbauer. Die Regierungschefin schloss eine kommunale Gebietsreform nicht aus.