| 00:04 Uhr

Koalitionsvertrag im Saarland unterzeichnet

SAARBRÜCKEN. Rund sieben Wochen nach der Landtagswahl im Saarland haben die Spitzen von CDU und SPD den Koalitionsvertrag für eine Neuauflage der großen Koalition unterzeichnet. Ministerpräsidentin und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer sowie die SPD-Spitzenkandidatin bei der Wahl, Anke Rehlinger, unterschrieben das Abkommen gestern in Saarbrücken. afp

Rund sieben Wochen nach der Landtagswahl im Saarland haben die Spitzen von CDU und SPD den Koalitionsvertrag für eine Neuauflage der großen Koalition unterzeichnet. Ministerpräsidentin und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer sowie die SPD-Spitzenkandidatin bei der Wahl, Anke Rehlinger, unterschrieben das Abkommen gestern in Saarbrücken.

Am Montagabend hatten die Sozialdemokraten auf einem Landesparteitag dem Vertrag mit großer Mehrheit zugestimmt. Bereits am Freitag hatte die CDU-Basis das Abkommen abgesegnet. Am heutigen Mittwoch stellt sich Kramp-Karrenbauer im Saarbrücker Landtag zur Wiederwahl. Ihre Wahl gilt als sicher.