| 00:39 Uhr

Koalitionsgespräche: Saar-CDU und SPD drücken aufs Tempo

Saarbrücken. CDU und SPD im Saarland werden schon am Wochenende Sondierungsgespräche über die Bildung einer großen Koalition führen. Darauf haben sich Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und SPD-Landeschef Heiko Maas verständigt

Saarbrücken. CDU und SPD im Saarland werden schon am Wochenende Sondierungsgespräche über die Bildung einer großen Koalition führen. Darauf haben sich Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) und SPD-Landeschef Heiko Maas verständigt. Laut Maas ist dabei auch eine Bestandsaufnahme der finanziellen Lage des Landes geplant, wobei die SPD "die Schuldenbremse als Realität akzeptieren" müsse. Ziel sei es, bereits bis Ende Januar zu entscheiden, "ob man zusammenkommt". CDU-Fraktionschef Klaus Meiser begrüßte, dass Maas eine rasche Entscheidung in der SPD herbeiführen will. Grüne und FDP warfen derweil Kramp-Karrenbauer vor, die Jamaika-Koalition ohne Not aufgekündigt zu haben. > Seite 2: Berichte und Meinung, Seite 23: Bericht nof