| 00:15 Uhr

Kirchen befürchten Milliardenausfälle

Frankfurt. Die beiden großen Kirchen befürchten durch die von der Koalition geplante Steuerreform einen finanziellen Verlust in Milliardenhöhe. Der darin laut Koalitionsvertrag vorgesehene Stufentarif bei der Einkommensteuer würde die evangelische und die katholische Kirche jeweils 500 Millionen Euro kosten, hieß es in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung"

Frankfurt. Die beiden großen Kirchen befürchten durch die von der Koalition geplante Steuerreform einen finanziellen Verlust in Milliardenhöhe. Der darin laut Koalitionsvertrag vorgesehene Stufentarif bei der Einkommensteuer würde die evangelische und die katholische Kirche jeweils 500 Millionen Euro kosten, hieß es in der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Die Kirchensteuer ist an die Einkommensteuer gekoppelt. epd